Home
Methoden
 Klassische Homöopathie
 Systemische Aufstellungen
 Gewichtsmanagement
 Stoffwechselanalysen
 Stuhldiagnostik
Veranstaltungen
Pressespiegel
Über mich
Kontakt

Systemische Aufstellungen

Das Grundprinzip der Aufstellungsarbeit ist, dass jeder Mensch Mitglied in verschiedenen Systemen ist, wobei die eigene Familie naturgemäß das zentrale System darstellt.

Ein System funktioniert nach bestimmten Regeln. Wird (unwissentlich) gegen diese Regeln gelebt/gehandelt, können Mitglieder des Systems unbewusste Belastungen übernehmen, die nicht ihnen gehören. Das kann in Form von bestimmten Verhalten oder auch durch Ausdruck von Krankheiten erfolgen.

Mit Hilfe einer Aufstellung können systemische Zusammenhänge sichtbar gemacht und dadurch bearbeitet werden.

Mehr Informationen
Gerne informiere ich Sie umfassender, kommen Sie mit mir ins Gespräch!

Eine Aufstellung kann daher eine ideale Hilfe sein bei

  • Problemen mit der Gegenwartsfamilie
  • Belastungen aus der Herkunftsfamilie
  • belastend empfundene Verhaltensmuster
  • zwischenmenschlichen Problemen

Die Aufstellungen werden geleitet von einem erfahrenen Therapeuten für Familien- und Organisationsaufstellungen.

Unsere Gruppe von HomöopathInnen, deren Patienten hier die Möglichkeit haben, ihr Anliegen aufzustellen, trifft sich regelmäßig. Das hat das den Vorteil, dass die behandelnde Therapeutin bei der Aufstellung anwesend ist und die Ergebnisse bei der homöopathischen Behandlung berücksichtigen kann.

Manche Ansichten werden von der sogenannten Schulmedizin nicht geteilt. Informieren Sie sich daher kritisch zur Forschung, zur Wirksamkeit der Homöopathie und zur Frage der wissenschaftlichen Anerkennung. mehr...
      
Hom÷opathie
die Gesundheit unserer Kinder.
mehr...
Stoffwechselanalyse
aus Kapillarblut.
mehr...


© Naturheilpraxis Simone Steffen | Impressum